Blog‎ > ‎

Eröffnen wir ein gemeinsames Essen mit „Guten Appetit“?

veröffentlicht um 21.04.2012, 10:41 von Claudia Widmann   [ aktualisiert: 26.03.2015, 04:37 ]
Guten Appetit
Nein, machen wir nicht! Die Eröffnung eines Essens mit den Worten „Guten Appetit“ ist Kellnern und Köchen vorbehalten. Vor vielen Jahren natürlich auch den Hausangestellten. Diese haben Interessen daran, dass Sie mit Gutem Appetit essen.

Gerade bei einem Geschäftsessen eröffnet der Gastgeber das Essen. Aber nonverbal. Er greift zum Besteck und lächelt und nickt vielleicht noch leicht in die Runde.


Auch bei einem Dinner unter Freunden bei Ihnen zu Hause. Der Beginn des Essens wird nonverbal angekündigt.

Sie sind gerade in ein anregendes Gespräch mit Ihrem Tischnachbarn vertieft und verpassen den „Startschuß“? Kein Problem, irgendeiner quietscht immer mit dem Besteck. Aber sollte man das?
Comments